Kindergottesdienst_21_06_2008

Thema:     Jesus ist unsere Sonne

Begrüßung

Lied Lasset uns gemeinsam

Gebet

Biblische Erzählung / Gemeinsame Aktion

Der Winter ist zwar schon lange vorbei. Trotzdem ist es manchmal ziemlich düster und kalt und damit uns wärmer wird, legen wir eine Sonne in unsere Mitte.

Wenn es warm ist, ist das Gras ganz saftig grün, die Bäume wachsen, die Blumen blühen, es fliegen Käfer und Schmetterlinge umher, die Bienen summen und die Vögel zwitschern. Sogar die Würmer und Schnecken kommen aus der Erde um sich in der Sonne zu wärmen. Aber wir brauchen außer Sonne noch etwas:

Wolken mit Regen, damit die Tiere zu trinken haben und die Pflanzen wachsen können. Regen und Sonne; was gibt es denn da manchmal ?

Einen Regenbogen !

(Wunderschöne, leuchtende Farben, sieht ganz fröhlich aus)

Jesus hat gesagt:

„Ich bin auch wie eine Sonne.“

Eine Sonne, die es in uns drin warm und froh und lebendig macht.

Jesus braucht uns. Er braucht Kinder, die die Pflanzen und Tiere lieben und beschützen und die Menschen froh machen.

So wollen wir alle Teil der Sonne werden. Aber wie ? Was fehlt denn an der Sonne ? Sonnenstrahlen !

Wir sind die Sonnenstrahlen der Sonne Jesus. So wird die Sonne noch wärmer und stärker.

- Einen Sonnenstrahl für alle Erwachsenen

- Jedes Kind bekommt einen Sonnenstrahl, schreibt seinen Namen darauf und legt ihn zur Sonne.

Es kann natürlich sein, dass wir uns gleich wieder streiten und dann scheint die Sonne nicht mehr und es wird duster und kalt. Deshalb denkt daran, dass ihr doch ein Sonnenstrahl sein wollt und das heißt, lieb zu sein zu anderen Menschen (Mama, Papa, Bruder, Schwester, ...... einfach zu allen)

Auch zu den Tieren und Pflanzen sollen wir Menschen lieb sein (keinen Müll einfach so wegschmeißen, keine Blumen ausreißen – sondern pflücken und der Mama schenken – dass macht Freude)

Der liebe Gott hat uns ganz viele schöne Dinge geschenkt. Wir müssen nur mit offenen Augen draußen rumlaufen, dann können wir die vielen kleinen Wunder auch entdecken.

Lied Die Sonne hoch am Himmelszelt

Fürbitten

Vater unser

Segen

Schlusslied Das Gott sich daran freut