Kindergottesdienst_20_09_2008

Thema:     Wir feiern Erntedank

Begrüßung

Lied Lasset uns gemeinsam

Gebet

Biblische Erzählung / Gemeinsame Aktion

Wir haben heute hier einen großen Korb voller reifer Früchte. Und ganz oben auf – was liegt denn da ? – Genau ein wunderschöner roter Apfel.

Wie der Apfel so schön wird, hören wir jetzt in der Geschichte:

Ein Apfel erzählt aus seinem Leben.

Am Anfang ist nur dieser kleine Apfelkern und den pflanzen wir in die Erde. Und dann wächst nach einiger Zeit wie durch ein Wunder ein großer Baum. Wunderschön mit vielen weißen Blüten rundherum.

Damit aus den Blüten ein Apfel wird braucht er
- die Sonne

- den Regen

- und den Wind

Eines Tages hängen dann ganz viele leckere, saftige Äpfel am Baum.

Wir haben den Apfelkern gepflanzt und wir ernten auch die reifen Äpfel aber wer schickt uns denn eigentlich die Sonne, den Regen und den Wind?

Wachsen lassen kann nur der liebe Gott allein.

Der Herr Pfarrer erzählt uns dazu eine Geschichte aus der Bibel:

Am Anfang gab es nichts, keine Erde, keine Sonne, kein Wasser. Nur Gott war da. Gott sagte, ich will eine schöne Erde schaffen, mit einer herrlichen Sonne mit Mond und Sternen. Es sollen Bäume wachsen mit saftigen Früchten. Es soll Tiere geben, sie sollen Freude haben am Leben und es soll Menschen geben, die ebenfalls ganz viel Freude am Leben haben. Und alle hatten genug zu essen.

Lied Du hast uns deine Welt geschenkt

Fürbitten

Vater unser

Segen

Schlusslied Das Gott sich daran freut